Modernes Hochschulmanagement

Die Berinfor ist ein auf die Unterstützung von Hochschulen fokussiertes Beratungsunternehmen. Unsere einzigartige Kombination von Management-Know-how und Praxiskenntnissen aus der Hochschulwelt wird von unseren Kunden in der Deutschschweiz, in der Westschweiz und in Deutschland geschätzt. Unsere Expertise umfasst sowohl das Entwickeln von Strategien und Konzepten als auch die organisatorische Umsetzung und kulturelle Verankerung der entwickelten Lösungen. Unsere eigene, auf Hochschulen ausgerichtete Arbeitsweise haben wir in zahlreichen Projekten aufgebaut und laufend weiterentwickelt.

 
Meldungen
  • 11. Mai 2016
    Nationale Datenbank gegen heikle Uni-Gelder:

    23.4.2016 Gekaufte Forschung? Hochschulen wollen Sponsorverträge online stellen. So werden Professoren auch nicht alle Tage genannt: Als «Wildkatzen» bezeichnete Michael Hengartner, Rektor der Universität Zürich, die Gelehrten in der SRF-Sendung «Rundschau». Klingt seltsam, soll aber eines verdeutlichen: Katzen lassen sich nichts sagen, Professoren auch nicht. Schon gar nicht von potenten Geldgebern. Oder etwa doch?

    von Yannick Nock

     

      Schweiz am Sonntag »

  • 11. Mai 2016
    ETH Zürich und EPFL stärken internationale Positionierung:

    Die ETH Zürich und die EPFL gehören zu den besten Hochschulen der Welt. In den relevanten Rankings konnten sie sich 2015 weiter verbessern. Parallel dazu verzeichneten sie mit 29'357 Studierenden und Doktorierenden einen neuen Höchstwert.

      news.admin.ch 25.4.2016 »

  • 11. Mai 2016
    ETH will Studiengebühren bis 2018 erhöhen:

    Bern, 25.04.2016 - Der Bund sieht Ausgabenkürzungen im Bereich Bildung vor. Der ETH-Rat schnürt deshalb ein 200-Millionen-Sparprogramm.

      Der Bund 25.4.2016 »

  • 22. April 2016
    ETH Lausanne beste «junge» Hochschule der Welt:

    Die ETH Lausanne belegt den Spitzenplatz auf der Rangliste der Hochschulen, die jünger als 50 Jahre alt sind. Sie ist auch die einzige Schweizer Hochschule unter den 150 jungen Top-Unis.

      Handelszeitung »

  • 06. April 2016
    Warum nicht eine duale Hochschule gründen?:

    Die Schweiz ist stolz auf die duale Berufsbildung. Zu Recht, denn sie bildet Jahr für Jahr qualifizierte Berufsleute mit besten Zukunftsperspektiven aus. Seit einigen Jahren aber zeigt der zunehmende Run auf die Gymnasien einen Trend zur Akademisierung, während immer mehr Lehrstellen unbesetzt bleiben. Berufliche und akademische Bildung befinden sich je länger, je mehr im Wettbewerb.

      Tages Anzeiger am 05.04.2016 »

  • 06. April 2016
    So macht man eine Hochschule:

    Noch ist hinter den Gleisen in Rotkreuz Wiese. Bald kommt da eine Hochschule hin. Und 1500 Studenten. Täglich. Der Direktor des Departements Informatik ist zuversichtlich – obwohl sein Team im Moment noch aus einer Wohnung heraus arbeitet.

      zentralplus 28.03.2016 »

  • 06. April 2016
    Bildungspolitik ist keine Black Box:

    Am 25. Februar präsentierte der Bundesrat die Botschaft zur Förderung von Bildung, Forschung und Innovation. Fast wie ein Ritual erfolgte umgehend ein kollektiver Aufschrei des Hochschulestablishments gegen leichte Kürzungen. In der Politik glaubt man offensichtlich an das längst widerlegte Black-Box-Prinzip, wonach man nur genügend Mittel in das Bildungs- und Forschungssystem einschiessen müsse, dann komme von selbst irgendwie das Beste heraus.

      avenir suisse am 08.03.2016 »

 
Aktuell
BERINFOR PACKAGES

Mit den BERINFOR-PACKAGES bieten wir Hochschulen die Möglichkeit, standardisierte Formate der Begleitung unkompliziert und zeitnah heranzuziehen.

Mehr

Befragung 2016

Nehmen Sie an der Berinfor Befragung 2016 zum Thema «Professionalisierung des Hochschulmanagements» teil!

mehr

Wie funktioniert Innovation in Bibliotheken?

Bericht über das Schweizer Forschungsprojekt Innovationsmonitor
für Wissenschaftliche Bibliotheken

Publikation von Rudolf Mumenthaler, Ekaterina Vardanyan und Marco Balocco (PDF, 345 KB)

 
 
 
 

ZÜRICH

Berinfor AG
Talacker 35
CH - 8001 Zürich
+41 44 215 54 00
E-Mail an Berinfor Zürich
Lagelan

LAUSANNE

Berinfor SA
Chemin de Mornex 3
CH - 1003 Lausanne
+41 21 651 21 41
E-Mail an Berinfor Lausanne
Lageplan

Köln

Berinfor GmbH
Komödienstrasse 48
DE - 50667 Köln
+49 221 270 71 007
E-Mail an Berinfor Köln
Lageplan / Impressum