Modernes Hochschulmanagement

Die Berinfor ist ein auf die Unterstützung von Hochschulen fokussiertes Beratungsunternehmen. Unsere einzigartige Kombination von Management-Know-how und Praxiskenntnissen aus der Hochschulwelt wird von unseren Kunden in der Deutschschweiz, in der Westschweiz und in Deutschland geschätzt. Unsere Expertise umfasst sowohl das Entwickeln von Strategien und Konzepten als auch die organisatorische Umsetzung und kulturelle Verankerung der entwickelten Lösungen. Unsere eigene, auf Hochschulen ausgerichtete Arbeitsweise haben wir in zahlreichen Projekten aufgebaut und laufend weiterentwickelt.

 
Meldungen
  • 26. März 2015
    Der Schweizer Forschungsplatz droht aufgrund der Europapolitik den Anschluss zu verlieren:

    Die Europapolitik der Schweiz erschwert den Austausch mit anderen Universitäten. Exzellente Forschung lebt aber von ambitionierten Spitzenforschern aus der ganzen Welt. Die Spitzenforschung in der Schweiz ist bedroht.

    Martin Vetterli, SNF

      nzz 26.03.2015 »

  • 26. März 2015
    World University Rankings 2015-2016: institutional data collection underway:

    Times Higher Education has begun building the largest and most comprehensive database of university information in the world as part of reforms to ensure that the flagship THE World University Rankings continue to lead the field for rigour, responsiveness and transparency.

      Times Higher Education 24.03.2015 »

  • 26. März 2015
    Schweizerischer Hochschulrat ohne Basel-Landschaft: Ein Ding der Unmöglichkeit:

    Bei der Besetzung der 14 Sitze des neuen Schweizerischen Hochschulrats (SHR) wurde der Kanton Basel-Landschaft übergangen. Als Mitträger der Universität Basel wie der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) speist der Kanton Basel-Landschaft jährlich über 250 Mio. Franken in das Hochschulsystem ein. Die Nichtberücksichtigung dieses potenten Hochschulträgers ist für den Universitätsrat der Universität Basel vollkommen unverständlich.

      Universität Basel News 24.03.2015 »

  • 26. März 2015
    Bilanz von Universitätsrektor Zürich:

    Bei arg stürmischer See betrat der Biochemiker Michael Hengartner im Februar 2014 früher als geplant die Kommandobrücke der Universität. Sein Vorgänger am Steuer des Ozeanriesen, Rektor Andreas Fischer, war im November 2013 vorzeitig zurückgetreten, weil die Schwierigkeiten am Medizinhistorischen Institut aus dem Ruder gelaufen waren.

      nzz.ch 26.03.2015 »

  • 24. März 2015
    "Wie im Mittelalter". Warum die Hochschulreform in der Schweiz auf halber Strecke steckengeblieben ist :

    Wie kaum ein anderer hat Antonio Loprieno den Umbau der Schweizer Universitäten im Bologna-Prozess begleitet und mitgesteuert. Er erklärt, wo wir heute stehen.

    Ronald Schenkel und Anna Chudozilov

      Neue Zürcher Zeitung 23.03.2015 »

  • 20. März 2015
    Vers une sortie de crise pour l’Human Brain Project:

    Le directoire du projet de recherche sur le cerveau mené par l’EPFL a avalisé les recommandations des experts.

    Bertrand Beauté

      24heures 20.03.2015 »

  • 17. März 2015
    UNIFR - Neues Rektorat hat seine Arbeit aufgenommen:

    Die fünf neuen Mitglieder des Rektorats der Universität Freiburg haben heute die Amtszeit 2015-2019 angetreten. Neben der Rektorin Astrid Epiney leiten in den nächsten vier Jahren Prof. Astrid Kaptijn, Prof. Thomas Schmidt, Prof. Markus Gmür und Prof. Rolf Ingold als Vizerektoren die Geschicke der Universität.

      News UNIFR 16.03.2015 »

  • 13. März 2015
    Basler Professoren müssen Nebenbeschäftigungen offenlegen:

    Viele Professoren sind nebenbei als Berater tätig oder sitzen in Gremien von Unternehmen. Jetzt will die Universität Basel mehr Transparenz schaffen und die Nebenbeschäftigungen offenlegen.                             

    Simon Jäggi  

      Tages Woche 11.03.2015 »

  • 13. März 2015
    Hochschule Luzern will Finanzcampus in Rotkreuz :

    Am neuen Standort der Hochschule Luzern sollen nicht nur Informatik-, sondern auch Finanzfachleute studieren können. Das neue Gebäude auf dem «Suurstoffi-Areal» soll 2019 bezugsbereit sein. Auf dem Areal sind ausserdem auch Wohnungen für Studierende und Mitarbeiter vorgesehen.

      SRF News 12.03.2015 »

  • 12. März 2015
    Breite Unterstützung für den Innovationspark in Dübendorf:

    Der Bundesrat treibt den Schweizer Innovationspark weiter voran: Er will dafür 350 Millionen Franken bereitstellen und an die Betreiber Land im Baurecht abgeben. Die ETH Zürich unterstützt das Projekt seit über zehn Jahren.

    Samuel Schlaefli

      ETH-News 10.03.2015 »

  • 12. März 2015
    Internationales Ranking bescheinigt deutschen Hochschulen einen exzellenten Ruf:

    Die britische Zeitschrift „Times Higher Education“ hat heute ihr neues „World Reputation Ranking“ vorgelegt. Deutschland gehört darin neben den USA und Großbritannien zu den drei Ländern mit den meisten Hochschulen unter den Top 100 des Rankings. Drei Hochschulen sind unter den Top 50, drei weitere unter den Top 100.

    Anke Sobieraj

      idw 11.03.2015 »

 
Aktuell
BERINFOR EXPANDIERT

Die im letzten Jahr erfolgte Eröffnung unseres Büros in Lausanne unter der Verantwortung von Thomas Marty erlaubt uns, unsere zunehmende Kundschaft in der Westschweiz optimal zu betreuen.

Aufgrund der bereits intensiven Beratungstätigkeit und der steigenden Nachfrage wird Berinfor 2015 eine Niederlassung in Deutschland eröffnen. Paul Licka wird die Geschäftsleitung der neuen Niederlassung übernehmen und zeichnet sich für den Ausbau unserer Geschäftstätigkeit in Deutschland verantwortlich.

Neuer Geschäftsleiter unserer Schweizer Niederlassung wird Marco Balocco.

Neues Büro Westschweiz

Wir freuen uns, die Eröffnung der Berinfor-Filiale in Lausanne bekanntzugeben. Bei den zahlreich erschienenen Gästen an unserem Eröffnungsapéro vom 29. Oktober 2014 bedanken wir uns herzlich und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit unseren Partnern in der Westschweiz.

Mehr