Modernes Hochschulmanagement

Die Berinfor ist ein auf die Unterstützung von Hochschulen fokussiertes Beratungsunternehmen. Unsere einzigartige Kombination von Management-Know-how und Praxiskenntnissen aus der Hochschulwelt wird von unseren Kunden in der Deutschschweiz, in der Westschweiz und in Deutschland geschätzt. Unsere Expertise umfasst sowohl das Entwickeln von Strategien und Konzepten als auch die organisatorische Umsetzung und kulturelle Verankerung der entwickelten Lösungen. Unsere eigene, auf Hochschulen ausgerichtete Arbeitsweise haben wir in zahlreichen Projekten aufgebaut und laufend weiterentwickelt.

 
Meldungen
  • 21. Mai 2015
    Wie die Schweizer Wissenschaft Manipulationen untersucht:

    Im April gab die renommierte Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETHZ) bekannt, sie habe gegen einen ihrer Professoren eine Untersuchung eingeleitet, nachdem Anschuldigungen wegen Manipulationen in Publikationen aufgetaucht waren. Akademisches Fehlverhalten ist nichts Neues, doch in der Schweiz gibt es erst seit Kurzem einen kohärenten Ansatz, solche Vorkommen zu untersuchen.

    Jeannie Wurz

      swissinfo 21.05.2015 »

  • 21. Mai 2015
    ‘Outward looking’ universities boost Swiss ranking:

    Switzerland’s higher education system has been ranked 2nd in the Universitas 21 2015 global ratings. One aspect where it stood out: international outlook. However this is the area under threat after an anti-immigration vote last year.

    Isobel Leybold-Johnson

      swissinfo 21.05.2015 »

  • 21. Mai 2015
    Schenker-Wicki wird Rektorin in Basel:

    Die neue Rektorin der Universität Basel heisst Andrea Schenker-Wicki. Die Ökonomin der Universität Zürich wurde am Mittwoch gewählt und sogleich vom Universitätsrat bestätigt.

      NZZ Campus 20.05.2015 »

  • 19. Mai 2015
    Chancen optimal nutzen: Bildungspolitische Ziele für den Bildungsraum Schweiz :

    Bund (WBF) und Kantone (EDK) bestätigen und erweitern die bildungspolitischen Ziele, die sie erstmals 2011 für den Bildungsraum Schweiz festgelegt hatten. Die Mehrheit der 2011 auf lange Sicht angelegten Ziele bleibt aktuell, dazu gehört das Ziel, 95% der Jugendlichen zu einem Abschluss der Sekundarstufe II zu führen.

      Admin 18.05.2015 »

  • 19. Mai 2015
    Förderung von akademischer Karriere und Nachwuchs: Der SNF sieht Handlungsbedarf:

    Der SNF antwortet mit seinem Mehrjahresprogramm 2017-2020 auf die Herausforderungen für den Forschungsplatz Schweiz. Handlungsbedarf sieht er vor allem bei der Nachwuchsförderung.

      SNF News 19.05.2015 »

  • 18. Mai 2015
    Dominique Arlettaz élu Président de la Chambre des hautes écoles universitaires:

    Le Professeur Dominique Arlettaz, Recteur de l’Université de Lausanne, sera le nouveau Président de la Chambre des hautes écoles universitaires de swissuniversities à partir du 1er août 2015. Il succédera à ce poste au Professeur Antonio Loprieno, Recteur sortant de l’Université de Bâle, et deviendra ex officio Vice-président de swissuniversities.

      swissuniversities 11.05.2015 »

  • 30. April 2015
    Swiss precision:

    EPFL is the world’s leading 100 Under 50 university: its president, Patrick Aebischer, explains why the institution has risen so high, so fast.

      Times Higher Education 30.04.2015 »

  • 29. April 2015
    Universität Zürich ernennt Regine Aeppli zum Ständigen Ehrengast:

    Die Universität Zürich (UZH) hat die scheidende Zürcher Bildungsdirektorin und Präsidentin des Universitätsrats Regine Aeppli, gemeinsam mit Peter Quadri, zum Ständigen Ehrengast ernannt. Bei der Stiftungsfeier verlieh die UZH ausserdem zwölf Ehrendoktortitel.

      Der Landbote 25.04.2015 »

  • 29. April 2015
    Neue Studienangebote und Kooperationsvertrag mit Uni Bern:

    Die Stiftung Universitäre Fernstudien Schweiz hat wichtige Wegmarken erreicht: Neben neuen Studienangeboten auch einen Kooperationsvertrag mit der Uni Bern.

      rro 28.04.2015 »

  • 29. April 2015
    "Centres d'énergie intellectuelle", les bibliothèques se portent bien:

    Directeur de la bibliothèque universitaire d'Harvard, près de Boston, Robert Darnton explique mardi dans une interview à la RTS pourquoi ces lieux de culture ne sont pas menacés par le numérique.

      RTS INFO 28.04.2015 »

  • 22. April 2015
    Lausanne mène la fronde contre l'anglais imposé:

    Sciences politiques - Le Fonds national de la recherche veut imposer la langue de Churchill pour les demandes de subsides. La discipline est divisée.

    Jérôme Ducret

      24 Heures 21.04.2015 »

 
Aktuell
Konkurrenz belebt das Geschäft?

Entwicklung und Profil eines dynamischen Feldes im Weiterbildungsmarkt Wissenschaftsmanagement

Publikation von Patricia Gautschi,
     (PDF, 108KB)

Befragung 2015

Unsere Online-Befragung widmet sich dieses Jahr dem Thema «Profilierung durch Lehre»
mehr

Eröffnung Büro Düsseldorf

Ab sofort sind wir dank unserer neu gegründeten Berinfor GmbH in Düsseldorf näher bei unseren bestehenden und potenziellen Kunden aus Deutschland.

Weitere Informationen können Sie 
     unserem Flyer entnehmen. (PDF 1.8MB)

BERINFOR Verstärkt sich

Es freut uns, David Plüss (Consultant) und Konstantin Ntageretzis (Consultant) als neue Mitglieder im Berinfor-Team herzlich willkommen zu heissen. Wir wünschen unseren beiden Kollegen einen guten Start!

Profil von David Plüss
Profil von Konstantin Ntageretzis

Hochschulevent

Veranstaltung 2015
„Modernes
Hochschul-
management“

Der nächste Hochschulevent „Modernes Hochschulmanagement“ findet am Mittwoch 11.11.2015 im Widder Hotel in Zürich statt.

Programm und Anmeldung

 
 
 
 

ZÜRICH

Berinfor AG
Talacker 35
CH - 8001 Zürich
+41 44 215 54 00
E-Mail an Berinfor Zürich
Lagelan

LAUSANNE

Berinfor SA
Chemin de Mornex 3
CH - 1003 Lausanne
+41 21 651 21 41
E-Mail an Berinfor Lausanne
Lageplan

DÜSSELDORF

Berinfor GmbH
Prinzenallee 7
DE - 40549 Düsseldorf
+49 211 170 957 84
E-Mail an Berinfor Düsseldorf
Lageplan