Steuerung und governance

Herausforderungen

Die Anspruchsgruppen von Hochschulen erwarten eine angemessene Berücksichtigung ihrer Interessen. Die Governance regelt die Mitspracherechte und beantwortet die Frage, welche Entscheide von welchen Personen, Organen oder Gremien getroffen werden. Sie muss sicherstellen, dass die Freiheiten innerhalb eines Verantwortungsbereichs im Einklang mit der Stossrichtung der gesamten Institution stehen. Speziell öffentlich-rechtliche Hochschulen sind betreffend Verankerung der Governance stark an  gesetzliche Rahmenbedingungen gebunden.

Führungspositionen sind in den meisten Hochschulen «Ämter auf Zeit».  Die Wahl der Amtsträger erfolgt häufig durch ihresgleichen (Primus inter Pares). Die Macht und die Ressourcen werden nicht wie in der Privatwirtschaft üblich entlang der Linienorganisation verteilt, sondern direkt an dezentrale Einheiten wie beispielweise Lehrstühle oder Institute delegiert. Das hohe Autonomieverständnis führt zu einem Abwehrreflex gegenüber Kontrollmechanismen. Diesen Herausforderungen ist bei Fragen der Steuerung von Hochschulen Rechnung zu tragen.

Unsere Kompetenzen

Die akademische Freiheit ist ein wertvolles Gut, dem wir uns in hohem Mass verpflichtet fühlen. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Optimierung von Führungsstrukturen und Steuerungsprozessen. Neben der Vereinbarkeit mit der Hochschulkultur achten wir bei unserer Arbeit stets auf die sorgfältige Abstimmung von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten. Unsere Beratungskompetenz umfasst die folgenden Bereiche:

  • Definition von Führungsstrukturen zwischen Trägerschaft und Hochschule

  • Entwickeln von Erfolgslogiken und Steuerungsmodellen

  • Organisatorische Gestaltung von Planungsprozessen auf Ebene der Gesamthochschule (z.B. Entwicklungs- und Finanzplanung) oder von Leistungsbereichen (z.B. Angebotsplanung Lehre)

  • Reporting und Kontrollsysteme

  • Abstimmung hochschulweiter Führungsprozesse mit externen Vorgaben und dezentralen Prozessen

  • Optimierung von Entscheidungsprozessen und der Funktionsweise von Gremien
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Zürich

Berinfor AG
Talacker 35
CH - 8001 Zürich
+41 44 215 54 00
E-Mail an Berinfor Zürich
Lagelan

Köln

Berinfor GmbH
Komödienstrasse 48
DE - 50667 Köln
+49 221 270 71 007
E-Mail an Berinfor Köln
Lageplan / Impressum