Referenzprojekt

Erarbeiten einer kantonalen Bibliotheksstrategie

 

Projekt

Erarbeiten einer kantonalen Bibliotheksstrategie

Ausgangslage / Ziele

Aufgrund des kantonalen Bibliotheksgesetzes ist das Amt für Kultur damit beauftragt, die Bibliotheken des Kantons aufgrund einer Bibliotheksstrategie zu fördern. Basierend auf vorgegebenen Stossrichtungen aus dem Gesetz sollte zusammen mit den Bibliotheken und deren Träger ein Entwurf der Strategie erarbeitet und der Regierung des Kantons vorgelegt werden. Für die methodische Begleitung der Strategieentwicklung wurde die Berinfor AG beigezogen.

Vorgehen

Auftragsklärung und Planung des Vorhabens

Klassifizierung der Bibliotheken des Kantons und Identifizierung der wichtigsten Stakeholder

Erstellung des Leistungskatalogs der Bibliotheken des Kantons, zusammen mit Vertretern der verschiedenen Bibliothekstypen

Identifikation und Priorisierung des Handlungsbedarfs sowie Erarbeitung von Handlungsfeldern, zusammen mit Vertretern der verschiedenen Bibliothekstypen

Aufgrund der Handlungsfelder, Erarbeitung der strategischen Ziele und Unterziele

Definition von Massnahmen, passend zu den strategischen Zielen

Planung der Umsetzung der Strategie in Form einer Roadmap sowie Definition der Fördermechanismen

Rolle der Berinfor

Unterstützung bei der Planung des Vorgehens und bei der Projektorganisation

Vorbereitung und Durchführung von Workshops mit Kernteam und Fachgruppen

Einbringen von Methodik und Instrumenten

Konsolidierung und Dokumentation von Ergebnissen

Unterstützung der Projektleitung beim Projektmanagement

Lieferergebnisse

Strukturierte Ergebnisse der Workshops mit dem Kernteam und der Fachgruppen, insb.:

Katalog der bibliothekarischen Leistungen aller Bibliothekstypen im Kanton

Haupt- und Nebenziele der Bibliotheksstrategie

Massnahmenkatalog, strukturiert nach Zielen

Detaillierte Roadmap für die Umsetzung, inkl. Fördermechanismen und -strukturen

Seite Drucken | Fenster schliessen