programm

Nach dem Keynote-Vortrag folgen zwei parallele Sessions mit weiteren Referaten, für die Sie sich im Vorfeld anmelden können. Die eine Session behandelt das Thema „Mit mehr Agilität die Hochschule gestalten“. Diskutiert wird, inwieweit Hochschulen gefordert sind, als Organisation agiler zu werden, um antizipierend und handlungsfähig mit Wandel und emergenten Entwicklungen umgehen zu können. Die andere Session widmet sich dem Thema "Drittmittel“ und derer strategischer Bedeutung für die Entwicklung der Hochschule.

Diese Themen des Hochschulmanagements werden in verschiedenen Impuls-Referaten sowie Podiumsdiskussionen von interessanten Referierenden und weiteren Gästen beleuchtet. Im unten stehenden Programm finden Sie einen Überblick zu den Referierenden und deren beruflichen Hintergrund.

ab 12.30 Eintreffen der Teilnehmenden, Widder Saal, 1. UG

13.15

Begrüssung
Marco Balocco Berinfor AG und Clemens Gubler NOVO Business Consultants AG

13.20 - 14.00

Keynote «Zukunft der Hochschule»
Prof. Dr. Rudolf Minsch, Chefökonom und Mitglied der Geschäftsleitung von economiesuisse

14.00 - 14.45

Kaffeepause, Widder Saal 1. UG und Pavillion 1. OG

14.35 - 14.45

Verschiebung zu Breakout-Sessions
Widder Saal 1. UG und Zunft- und Erzbergstube, 1. OG

Veranstaltungsteil der Berinfor AG
Veranstaltungsteil der NOVO Business Consultants AG
 

Widder Saal, 1. UG

Zunft- und Erzbergstube, 1. OG

 

Mit mehr Agilität die Hochschule gestalten

 

Drittmittel – die strategische Bedeutung für die Entwicklung der Hochschule

14.45 - 15.10

Berinfor AG

14.45 - 15.15

Annalise Eggimann,
Direktorin Innosuisse – Schweizerische Agentur für Innovationsförderung

15.10 - 15.40

Prof. Dr. Elena Wilhelm, Leiterin Hochschulentwicklung, ZHAW

15.15 - 15.45

Bernhard Joehr, Leiter Drittmittelmanagement, Universität Zürich

Clemens Gubler, NOVO Business Consultants AG, Partner

15.40 - 16.10

Prof. Dr. sc. nat. Michael Schaepman, Prorektor Forschung, Universität Zürich

15.45 - 16.45

Roundtable 1, Clemens Gubler, NOVO Business Consultants AG, Moderation

16.10 - 16.45

Podiumsdiskussion mit Dr. Angela Kalous (aktuell Uni Heidelberg), Bibiana Kemner (HS Niederrhein), Prof. Dr. Ralph Eichler (ETH Zürich /Stiftung Schweizer Jugend forscht), Manuel Dolderer (CODE University of Applied Sciences Berlin)
Moderation:
Marco Balocco, Berinfor AG

15.45 - 16.45

Roundtable 2, André Meister, NOVO Business Consultants AG, Moderation

ab 16.45

Apéro, Widder Saal, 1. UG

 
 
 
 
 
 

Die Veranstalter:

Berinfor AG
Talacker 35
CH - 8001 Zürich
+41 (0)44 215 54 00
www.berinfor.ch

NOVO Business Consultants AG
Gutenbergstrasse 50
3011 Bern
+41 (0)31 306 19 00
www.novo-bc.ch